Nähen für die Kleinen – Mützen

Nachdem ich nun einige Lätzchen genäht habe musste auch mal was anderes her. So viele Lätzchen kann ich ja gar nicht für Kollegen nähen. Aber es ist ja auch eine gute Übung für mich. Ich werde viel sicherer. Und nachdem ich beim Stoff Online Shopping auch nicht „Nein!“ sagen konnte, habe ich einen so süßen Jerseystoff mit Hipster-Bären gekauft. Aus dem habe ich nun Mützen und eine Hose gemacht.

Die Anleitung habe ich wieder bei Pinterest gefunden. Super easy zum nachnähen. Wieder ein PDF, dass es zum freien Download gab und einfach auf ein DINA4 Blatt ausgedruckt werden konnte.

Baby Kleidung ist ein guter Start wenn man schnell ein Erfolgserlebnis haben möchte. Da ich keine Ahnung habe wie groß so ein Babykopf ist, habe ich mich hier ganz an dem Schnittmuster für die Mütze orientiert. Meine erste Mütze wäre wohl etwas zu groß für ein Baby gewesen und meine nächste war die Frühchengröße. So klein, dass ich echt aufpassen musste mit meiner Nähmaschine.

So wird die Mütze gemacht

Bei dieser Mütze habe ich folgendes benutzt:

  • 1x Schnittmuster
  • 1x Jersey

Das Schnittmuster kommt in mehreren Größen:

  • Frühchen
  • Kleines Neugeborene
  • Großes Neugeborene
  • 3 – 6 Monate
  • 6 – 12 Monate

Für diese Mütze braucht man ca. 30 Minuten wenn man ungeübt ist. Wenn man schon etwas Erfahrung hat glaube ich bekommt man das in 10-15 Minuten hin. Die Anleitung für die Mütze ist recht einfach, man muss aber auf die Laufrichtung vom Stoff und natürlich auf das Muster achten…. Ich schreibe es noch einmal extra, denn ich habe auch einmal nicht auf das Muster geachtet. 😉

 

0 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: