Jahresprojekt: 6 Köpfe – 12 Blöcke – 1 Quilt

Habt ihr gute Vorsätze dieses Jahr? Ich habe habe mir für dieses Jahr ein paar Sachen vorgenommen:  dieses Jahr möchte ich noch mehr nähen! Es entspannt mich einfach nach der Arbeit noch ein bisschen vor der Nähmaschine abzuschalten. Die ganzen kleinen Projekte und auch die Dreiecks-Patchwork-Decke haben meinen Feierabend gestaltet und mich relaxed.

Ich möchte auch dieses Jahr die Maschine nicht stehen zu lassen. Durch einen Zufall bin ich auf das folgende Projekt gestoßen: 6 Köpfe – 12 Blöcke – ein Quilt. Ich finde die Idee, jeden Monat etwas zu nähen, dass dann am Ende des Jahres ein Ganzes ergibt, toll und freue mich schon sehr darauf.

Wie wird der Quilt genäht?

Zum Anfang jeden Monats wird von einem der 6 Näh-Bloggern (eine Liste findest du weiter unten) ein Anleitung für einen Block des Quilt gepostet. Das bedeutet: insgesamt werden 12 unterschiedliche Blöcke vorgestellt. Ein schönes Jahresprojekt, denn ich denke, dass man die Zeit jeden Monat einen Block zu nähen sich schon nehmen kann/sollte.

Jeder Block wird eine fertige Größe von 12 x 12 Inch haben. Ohne einen Rahmen um die Blöcke zu nähen kann man z. B. 3 Blöcke in 4 Reihen zu einem süßen Babyquilt nähen.

Ich möchte mich dieses Jahr jedoch mal an einen Rahmen (Sashing) trauen. Der Rahmen wird dann um die Blöcke genäht und vergrößert den Quilt so auf eine Größe von 48 x 63‘‘.

Was ist der Unterschied zwischen Quilt und Patchwork?

Ich habe bis lang „nur“ Patchwork genäht. Quilten macht eine Patchworkdecke noch etwas aufwändiger. Quilten verbindet mit einem genähten Muster die Vorder-, Rückseite und das Futter, so dass nichts mehr verrutschen kann.

Was wird für den Quilt benötigt?

Stoff

Ich habe heute meinen Stoffschrank ein wenig inspiziert und ein paar Stoffe gefunden die einen schönen Quilt machen würden. Meinen Quilt soll nicht zu bunt werden. Die Baumwollstoffe die ich mir  erstmal rausgesucht habe sind in leichten Tönen mit Grau, hellem Gelb und hellen Türkis.

An sich ist es einem frei, wie viele verschiedene Stoffe man nutzen möchte. Die Empfehlung ist mindestens 3 verschiedene Stoffe zu nutzen. Die Stoffe die ich mir bislang rausgesucht habe sind 3 gemusterte Stoffe und ein grauer unifarbener Baumwollstoff. Pro Quilt Block könnt ihr mit ca. 1 FatQuarter pro Block rechnen. Genaue Maßangaben bekommt ihr in der Monatsanleitung.

Material

Noch kurz zur Info: Patchwork und quilten kommt aus den USA. Die Anleitungen zu diesem Projekt werden daher in Inch gegeben.

Um gut vorbereitet zu sein benötigt man folgende Dinge:

  • Schneidematte
  • Lineal in Inch
  • Viertel-Inch-Füßchen für die Nähmaschine
  • Rollschneider
  • Markierstift/Kreidestift
  • Stecknadeln
  • Quilt Nadeln (ich habe nur Wonder Clips)
  • Sprühkleber
  • Sprühstärke

Wer hat das organisiert?

Ihr wollt auch bei dem Projekt mitmachen? Kein Problem. Hier sind die Blogs die das ganze organisiert haben:

Januar – Dorthe / Lalala Patchwork (der Januar Block ist bereits online)
Februar – Nadra / ellis & higgs
März – Andrea / Quiltmanufaktur
April – Verena / einfach bunt
Mai – Katharina / greenfietsen
Juni – Gesine / allie and me design
Juli – Dorthe / Lalala Patchwork
August – Nadra / ellis & higgs
September – Andrea / Quiltmanufaktur
Oktober – Verena / einfach bunt
November – Katharina / greenfietsen
Dezember – Gesine / allie and me design

Mitmachen und Checkliste

Eine Checkliste für das Projekt findet ihr auch bei Greenfietsen online.
Na? hat euch jetzt auch das Nähfieber gepackt? Ab an die Stoffe und los geht’s.

2 Comments
  • Sonja

    Antworten

    Hallo!
    Was eine tolle Homepage von dir. Ich werde auch bei 6 Köpfe-12 Blöcke mitmachen. Es wird mein erstes Projekt dieser Art sein, und ich bin schon ganz gespannt. Darf ich fragen, woher du diese tollen Stoffe hast? Ich tue mir in der Stoffauswahl echt schwer. Leider habe ich vor Ort keinen anständigen Laden in dem ich einfach mal stöbern kann.
    Ich wünsche dir viel Spaß bei dem Projekt!

    • Verily Julia

      Hey Sonja, normalerweise kaufe ich meine Stoffe bei Stoffe.de und Stoff und Stil. Diese hier habe ich allerdings auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft.
      Viele Grüße und viel Spaß beim Nähen.
      Julia

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: