Nähprojekt – Babydecke mit Dinos

Ich habe meine Nähmaschine mal wieder „entstaubt“ und mich wieder in unserem Wohnzimmer ausgebreitet. Auf Instagram und Facebook konntet ihr schon meine Projekte etwas verfolgen. 🙂 Dieses Mal ist darunter auch eine kleine Babydecke mit Dinos.

Es ist immer schön, wenn man eine kleine Motivation hat, mal wieder etwas selbst zu machen und nicht nur Abends fix und fertig auf dem Sofa zu liegen. 

Dieses Mal war der Nachwuchs bei meinem Arbeitskollegen wieder ein angenehmer Auslöser.

Stephanie von Kreativprojekte und ich haben einen kleinen Pakt: Immer wenn ein Kollege ein Baby bekommt und wir viel mit ihm zu tun haben, gibt es etwas für den oder die Kleine/n. Auch dieses Jahr gab es einen kleinen Babyboom bei uns in der Abteilung – also ab an die Maschine.

Auf gehts

Ich habe also mit Stephie von Kreativprojekte auf dem holländischen Stoffmarkt zugeschlagen und süße Stoffe gekauft (an den Füchsen konnte ich einfach nicht vorbei gehen… sie brauchten ein neues Zuhause! – Auch wenn ich noch nicht weiß was ich daraus nähe). Wir wussten zwar, dass es bei dem einen Kollegen ein Junge wird, wollten aber nicht das typische Blau nehmen.

Bei all den Ständen hatte es uns einer besonders angetan. Ein süßer gelber und grüner Stoff mit Dinos hatte es in unser Herz geschafft. 

Meine Näherfahrungen sind, würde ich sagen, Basics. Ich habe einiges mit Baumwolle, Cord und Leinen genäht. Aber bei dieser Babydecke habe ich die Rückseite aus gelben Nicki-Stoff genäht. Was mich leicht zur Verzweiflung gebracht hat, da er ja etwas elastisch ist.*

Das Muster für die Decke ist dieses Mal ist ein keine Patchworkdecke wie beim letzten Mal geworden, sondern einfach nur der Dino Stoff mit einer Unterbrechung von etwas Cord.

babydecke-dinos

Eine weitere Premiere bei dieser Babydecke war, dass ich das erste Mal eine Umrandung um eine Decke gemacht habe. Sonst bin ich einfach nur noch einmal um den Rand genäht oder habe gar keine weitere Naht gemacht. Yay!

Die Maße der Decke sind 1m x 1,40m was für eine wattierte Babydecke soweit ok sein dürfte. So groß sind die Kleinen noch nicht 😉

Ich hoffe es gefällt euch.

Noch einen schönen Abend 🙂

 

Näht ihr auch? Was sind eure Nähprojekte? Verlinkt sie doch in den Kommentaren.

 

*Ich muss mir unbedingt einen Nähfuß anschaffen, der den Stoff besser zieht.

0 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: