Tipps für die perfekte Hausbar und Give-away

Werbung

Als ich noch alleine gewohnt habe, hatte ich eher selten Gäste. Ich habe zwar über einem Delikatessen und Weinhandel gewohnt, aber richtig gute Flaschen konnte ich meinen Gästen nicht anbieten. Eine staubige Flasche Wodka und Grappa im Schrank, für den Fall, dass doch ein paar Gäste vorbeischauen. Aber das war auch schon alles.

Nun in der neuen Wohnung, mit dem großen Wohnraum möchten wir auch richtig „unterhalten“ können. Da muss einfach eine gut bestückte Hausbar her. Allerdings was braucht man für eine richtige Bar? Klar man hatte sich in den 20ern mit vielen Cocktailzutaten eingedeckt aber das ist ja nun auch schon ne Weile her.

Heutzutage darf es auch noch gerne ein Cocktail sein. Aber nicht nur die hübschen mit viel Saft und Schirmchen. Mittwochs darf es auch mal ein Martini sein (Martini Mittwoch).

Was macht eine Hausbar aus?

hausbar

Alkohol – die vier wichtigsten Sorten in einer Bar: Whisky, Gin, Tequila und Wodka. Sie bilden die Grundlage für viele Getränke. Wermut (süß und trocken) wird auch oft verwendet.

Ich kenne mich mit Whiskey nicht so aus, aber in den meisten Büchern ließt man Rye Whiskey oder Bourbon wären ein guter Einstieg für Whiskey. Für die meisten Tequilagetränke, gehe ich mit einem „blanco“ Version, da sie nicht so lang reifen als sonstige Tequilas und neutral gewürzt sind.

Außerdem – Club soda, Tonic Water  und Ginger Ale. Die werden nämlich oft zum mischen verwendet. Viele Cocktails brauchen außerdem noch eine süße Komponente z.B. einen Sirup. Oft einen Zuckersirup aber auch Apfelsirup z.B: für einen Appletini. So einen Sirup kann man auch schnell selbst machen. (Ihr braucht den z.B. auch bei der selbst gemachten Limonade). Bitters dagegen sind auch für mich neu. Ich habe mir für die „neue“ Hausbar einen Angostura bitters bestellt. Passend zu Manhattan und einem Old Fashioned.

Zubehör – Einen Cocktailshaker kennt bestimmt jeder. Auch ich habe einen … den ich bis lang eher selten benutzt habe. Genauso wie einen Barlöffel oder den kleinen Messbecher. Aber auch das Glas ist wichtig. Ich habe das Glück die tollen Gläser von Stephan Hinz aus der Spiegelau Perfekt Serve Collection zur Verfügung gestellt zu bekommen. Je ein Glas aus der Collection. Aber das ist nicht nur ein Glück für mich 😉

Eis – Eis gehört zu einem Drink. Ich bin froh, dass wir mittlerweile einen Kühlschrank haben der sowohl Würfel als auch Crushed Ice macht. Das hat mich schon den letzten Sommer gekühlt.

Extras – Viele Cocktail-Rezepte haben eine Garnierung z.B. Zitronenschale, Oliven oder Kirschen. Ein kleiner Tipp: Damit es ein Genuss für alle Sinne ist streicht die Zitronenschale auch am Glasstiel.

Der Aufbau einer Hausbar ist wohl eher ein längeres Projekt. Den Alkohol kaufen und ausprobieren was einem schmeckt. Das ist alles schon mit mehr Aufwand verbunden. Aber ich finde es toll als Gastgeber auch mehr als nur das Bier anzubieten.

Was meint ihr?

hausbar-gin

Braucht ihr noch ein Geschenk zu Weihnachten? Oder braucht ihr für eure Hausbar noch Gläser?

Gewinnt ganz einfach 4 Longdrink Gläser aus der Perfect Serve Collection.

spiegelau-glas

Schreibt mir einfach im Kommentarfeld euren Lieblingsdrink.

Über einen Like auf Facebook freue ich mich natürlich auch 🙂 

Hier noch die Spielregeln:

  1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem 18. Lebensjahr.
  2. Die Teilnahme kann nur online erfolgen.
  3. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Sie/Er wird per E-Mail benachrichtigt. Dafür ist eine gültige E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dem Gewinner nötig. Wird diese nicht angegeben, verfällt die Gewinnmöglichkeit zu Gunsten eines anderen Teilnehmers.
  4. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind nicht übertragbar. Jeder Haushalt kann nur einmal gewinnen.
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Die Verlosung geht noch bis zum 22.12.2015, 23:59 Uhr.

 

Nachtrag: der Gewinner ist gezogen und wurde per Mail benachrichtigt. Viel Spaß mit den Gläsern 🙂

 

14 Comments
  • Katja

    Antworten

    Ganz einfach und simple: Gin Tonic ?

  • Anja

    Antworten

    Das ist ja super! Ich trinke am liebsten einen Long Island icetea

  • arne

    Antworten

    Ich trinke am liebsten Scotch pur, wobei die Marke je nach Stimmung variiert. Bourbon kommt mir nicht ins Haus!
    Bei Longdrinks bevorzuge ich „Cuba Libre“. Wenn es dann doch mal Cocktails werden, probier ich in Bars einfach das, was am interessantesten klingt. Selten trinke ich den selben Cocktail mehrmals, da ich es viel spannender finde unterschiedliche Zusammenstellungen auszuprobieren.

    Das endete auch mal bei Absinth+Bananensaft, was nicht so schlimm schmeckt wie es klingt, aber dennoch nicht gerade empfehlenswert ist – es sei denn man möchte die Nacht schnell beenden.

    Ich finde, in Deiner Hausbar fehlt noch Rum. Da kenne ich mich aber auch nicht aus, weshalb ich da keinen empfehlen kann.

    • Verily Julia

      Oh ja stimmt ? ich setz den noch auf die Liste ???

  • Lene

    Antworten

    Einen klassischen Old Fashioned wie ihn Don Draper in Mad Men immer trinkt 🙂

    • Verily Julia

      Klassiker gehen immer ?

  • Kaja

    Antworten

    Hej liebes! – da ich ja keinen Alkohol trinke aber total auf hübsche Gläser stehe, und auch gerne mal zum Martini Glas greife, wenn ich mir einen non Alcohol Drink mache, freue ich mich besonders über dein Gewinnspiel. Außerdem gefallen mir wie immer deine Bilder sehr. Das goldene Lametta schreit so sehr nach Neujahr und Party mit dem richtigen Drink. YAY!

    Ich wünsche dir zauberhafte, frohe Weihnachtstage… xoxo K.

    • Verily Julia

      Danke Süße! Dir und deiner Familie auch eine schöne stressfreie Weihnachtszeit.

  • Hanni

    Antworten

    Wunderschöne Gläser und echte Schmuckstücke für unsere Hausbar! Am liebsten trinken wir daraus Campari on the Rocks oder mit Orangensaft 🙂

  • Anne

    Antworten

    Ich mag Sex on the Beach am meisten.

    LG Anne

  • Andrea

    Antworten

    Ich liebe Bacardi Razz Himbeer. Mit Sprite und bestenfalls frischen Himbeeren auf Eis.

    Lecker, lecker.

    Frohe Weihnachten

    • Verily Julia

      Oh das klingt lecker ?? dir euch schöne Weihnachten

  • Melanie

    Antworten

    Hallo 🙂

    Was für eine schöne Aktion. Ich benötige eher selber noch Gläser, mit der Zeit ist bei mir alles doch recht zusammen gewürfelt, nachdem hier und da zwangsläufig mal etwas hinfällt…

    Ich mag am liebsten einen richtig schön cremigen Prince, aber – ganz wichtig – mit braunem Tequila. Sowas von lecker.

    Ich wünsche schöne Feiertage und freue mich, wenn ich gewinne.
    glg, Melanie

  • Nicole ....M.

    Antworten

    Sex on the Beach ist lecker.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: