Homemade Zitronenlimonade

Der Sommer ist zwar vorbei aber trotzdem liebe ich selbstgemacht Limonade. Am liebsten Zitronenlimonade. Auch Kinder sind begeistert und sie ist schnell gemacht. Das ist doch perfekt!

Das Rezept heute ist ein Standard Rezept für Limonade. Sirup erstellen, abkühlen lassen und mit Mineralwasser aufgießen. Natürlich kann man auch Leitungswasser verwenden.

Also auch wenn es eigentlich Zeit wird für Tee und Kakao. Wenn ihr wirklich etwas erfrischendes wollt – ohne viel Zucker. Dann macht euch eure Limonade selbst.


Homemade Zitronenlimonade
Drucken
Zutaten
  • 250 ml kaltes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 250 ml frisch gepresster Saft von Zitronen - entspricht ca. 6 Zitronen
  • 750-1 l ml Mineralwasser
Zubereitung
  1. Das kalte Wasser mit 150 g des Zuckers in einem mittelgroßen (oder Soßentopf) Topf zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Den Fruchtsaft hinzufü̈gen und nochmals kurz erhitzen. Dann abkühlen lassen.
  2. Dann entweder Bio-Zitronenscheiben direkt in das Glas geben, einen halben Daumenbreit Sirup in das Glas geben und dann mit Eis und Mineralwasser aufgießen.
  3. Oder den erkalteten Sirup mithilfe eines Trichters in eine Flasche füllen und mit Mineralwasser auffüllen. Die Flasche verschließen und kalt stellen.
  4. Diese Limonade trinkt man am besten innerhalb 24 bis 48 Stunden.

Bei Bedarf kann natürlich mehr oder weniger Zucker verwendet werden. Ich mache mir meistens den Sirup nach Rezept und verdünne dann direkt im Glas mit dem Mineralwasser.

Dieses Rezept ergibt 1 – 1,5 Liter

0 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: