4 Wohlfühlgerichte ohne Diät

Kennt ihr das auch? Eigentlich müsste man sich der Sommer-Figur annehmen. Aber ihr kommt irgendwie nicht dazu so viel Sport zu machen wir ihr wollt oder müsstet? Wenigstens mit der Ernährung kann man einiges machen um sich wohler zu fühlen. Ich bin kein Fan von den Diäten, die man in allen Zeitungen sieht. Kohlenhydrate reduzieren ist in aller Munde. Iss weniger, iss nur Rohkost, iss nur diese Produkte, du darfst kein Fleisch, du darfst nicht dies .. oder das… Ich persönlich finde es schwierig bewusst zu verzichten. Gerade jetzt hätte ich viel mehr machen müssen. Wir haben in ein nächste Woche eine große Familienfeier – eine Hochzeit.

Gerade da möchte man sich doch wohlfühlen in seiner Haut. Es wäre utopisch gewesen, zu sagen bis dahin nehme ich noch 20kg ab. Viel Stress, Motivation und auch Müdigkeit machen mir da einen Strich durch die Rechnung. Aber ich will mich wohlfühlen! Und dass kann ich mit gesunder Ernährung.

Der erste Schritt ist zu erkennen wo man etwas tun müsste. Mein Problem ist, dass ich zu Hause eigentlich gesund koche, in der Mittagspause aber nicht so viele Alternativen zur Verfügung stehen. Heute habe ich mal 4 Wohlfühlgerichten die man toll vorbereiten kann um eine gesunde Mittagspause zu genießen.

  1. Bulgur Salat – macht satt und ist auch super für Veggi-Liebhaber
  2. Frisch, saftig und exotisch – Mango Salat
  3. Ob mit Meeresfrüchten oder ohne – Avocado Salat
  4. Nicht nur im Hotel Caesar’s ein Leckerbissen – Caesar’s Salad
0 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: