Italien Night: Meatballs

Heute Abend werde ich mit euch ein italienisches Fleischbällchen (Meatballs) Rezept teilen. Mit diesem Rezept könnt ihr wunderbare Spaghetti machen die Klein und Groß begeistern. Einfach zu machen und auch super wenn die Kids in der Küche mithelfen sollen. Fleischbällchen kennt man in ganz Italien und es gibt unglaublich viele verschiedene Zubereitungsarten und Bezeichnungen. Ich habe mit mal die Amerikanisch-Italienische Variante ausgesucht. Stellt schon mal alles in der Küche Bereit, denn ihr werdet hungrig sein wenn ihr hier fertig seid ;).


Italien Night: Meatballs
Drucken
Zutaten
  • Schweinegehacktes und / oder Rindergehacktes
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • ½ Tasse gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Eier
  • Olivenöl
  • ½ Tasse Paniermehl
  • ½ Käse (Parmesan)
  • Tomatensauce
Zubereitung
  1. Gebt das Hackfleisch in eine große Schüssel geben.
  2. Hackt den Knoblauch, die Petersilie und gebt dann Salz und schwarzer Pfeffer, die 3 Eier, und Semmelbrösel und den Käse dazu.
  3. Mischt alles mit den Händen oder mit einem Holzlöffel.
  4. Dann formt Golfballgroße Frikadellen und legt sie in eine Backform.
  5. Gebt etwas Olivenöl in die Form.
  6. Heizt den Ofen auf 200 Grad vor und gebt die Meatballs für ca. 25 Minuten in den Ofen.

 
Tomatensoße
Drucken
Zutaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2-3 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Mozzarella
  • 1 TL Zucker
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Dosen Tomaten
Zubereitung
  1. Die Zwiebel in Scheiben schneiden.
  2. Die Knoblauchzehe pressen und alles in eine Pfanne geben. Anbraten und dann mit den Tomaten ablöschen.
  3. Alles nun aufkochen (aufpassen mit den Spritzern) und dann den Mozzarella gerieben unterheben.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Nun einfach noch ein paar Nudeln dazu kochen. Fertig ist ein wunderbares Abendessen das Klein und Groß schmeckt.

0 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: