Warum Singlereisen nicht so schlecht sind

Wer liebt es nicht. Urlaub! Ich arbeite gerne in meinem Beruf aber es ist trotzdem Fakt, dass ich auch gerne mal ein bisschen Urlaub mache. Aber wer macht das nicht gerne? Mal was Neues sehen, neue Leute kennen lernen. Vielleicht auch mal was ganz anderes ausprobieren.

Manchmal ist es leider nicht möglich mit dem Partner in den Urlaub zu fahren. Auch eine Freundin hat vielleicht keine Zeit. Aber das muss direkt etwas negatives sein. Ein Urlaub alleine kann da auch so einige Vorteile bringen.

Hier meine Top 13 für „Singlereisen“:

  1. Du kannst dort hin fahren wo du schon immer mal hin wolltest. Keine Kompromisse.
  2. Man ist viel offener für andere.
  3. Man fühlt sich mutig, weil man wirklich etwas alleine durchzieht.
  4. Man kann endlich Bücher zu Ende lesen.
  5. Noch ein bisschen durch die Geschäfte stöbern? Einen Tag dranhängen? Einen Töpferkurs belegen? Kein Problem du musst es nur mit dir selbst abmachen.
  6. Man fühlt sich unabhängig, die Welt steht einem offen.
  7. Neue Leute kennen lernen. Freunde fürs Leben oder für ein paar Stunden.
  8. Entdeckt euren eigenen Rhythmus wieder.
  9. Lernt euch besser kennen. Mehr Ruhe für eigene Gedanken und Gefühle.
  10. Alleinreisen schärft den Blick für das Leben der anderen.
  11. Lasst euch treiben. Von Launen, Vorlieben, Plänen, Stimmungen und entscheidet spontan.
  12. Ihr entscheidet, wann gereist wird, wohin gereist wird und wie gereist wird.
  13. Alleinreisen gibt euch die Chance selbstbewusster zu werden.
3 Comments
  • Petra

    Antworten

    Hast du n Tipp, wo man als Frau alleine gut hin kann? Da ist ja nicht jedes Land geeignet und auch in Deutschland nicht jede Region -.-

    • Verily Julia

      In Koblenz gibt es z.B. tolle Wein Hotels in denen man auch Kochkurse machen kann. An der Ostsee kann man auch toll Urlaub machen. Schön ist es da z.B. Wenn man in einer Ferienwohnung unterkommt. Da hat man am Grill oft schnell nette Kontakte 🙂

  • Julia

    Antworten

    Das sind tolle Gründe!
    Ich finde alleine reisen kann so entspannend sein! Das einzige was mich nervt ist, dass man immer jemanden bitten muss ein Foto von sich zu machen – Aber dabei wiederum lernt man tolle Leute kennen 🙂

    @Petra: Ich war allein in Argentinien, Spanien (Barcelona), USA (Boston, NYC und San Francisco, NYC allein fand ich doof, alles andere war toll) und in Frankreich. Freundinnen von mir waren aber auch schonso ziemlich überall alleine, würde behaupten in Europa musst du dir da nirgendwo nen Kopf machen 😉

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: