Chicken Fajita Quesadillas – Mexiko zu Hause

Ok, ok. Ich habe euch schon mein Guacamole Rezept gegeben – Und wozu kann man wunderbar eine Guacamole essen? Zu einer Quesadilla. Quesadillas kann man in 1000 Varianten essen. Vegan, Vegetarisch oder doch mit Fleisch?! Kein Problem! Heute habe ich eine Variante mit Hühnchen – die vegetarische folgt 😉

Die Quesadillas sind eine typisch mexikanische Speise, die auf der Basis des bekannten mexikanischen Tortilla beruht. Im Original wird diese Tortilla mit Käse zubereitet. Dieser wird dann in die Mitte einer Tortilla gelegt und anschließend gebacken oder frittiert. Ihr könnt hier entweder eine Tortilla zuklappen oder einfach eine zweite darüber legen.  Dann ist es ähnlich wie bei einem Sandwich. Ihr könnt eine Quesadillas mit allem was ihr wollt füllen. Mit Käse, frischem Gemüse wie Zucchini, Pilzen oder Mais. Anschließend wird es gebacken oder Frittiert. Ich nehme hier die Weizentortillas aus dem Supermarkt und brate sie dann in der Pfanne. Schnell und unkompliziert.

Quesadillas

Fajita Mix
5.0 from 1 reviews
Drucken
Zutaten
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zucker
  • ¾ Teelöffel Brühe
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • ¼ TL Kreuzkümmel
Zubereitung
  1. Alles in eine Schüssel geben, vermischen und abfüllen.

 
Chicken Fajita Quesadillas - Mexiko zu Hause
5.0 from 1 reviews
Drucken
Zutaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Fajita Mix
  • 3 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Tasse Cheddar-Käse oder Gratin-Käse
  • Salsa
  • Sauerrahm
  • 8 Tortillas
Zubereitung
  1. Die Zwiebel und Paprika in klein hacken. (es gehen auch Streifen - ich mag es als Würfel lieber).
  2. Dann die Hähnchenbrust säubern und in lange Streifen schneiden.
  3. In eine Schüssel geben und den Fajita Mix darüber geben. Gut mischen.
  4. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Huhn anbraten.
  5. Bratet das Huhn für 5 bis 10 Minuten an, bis es vollständig gekocht und nicht mehr rosa ist.
  6. Nimmt das Huhn aus Pfanne, und wischt die Pfanne sauber.
  7. gebt nun einen weiteren EL Olivenöl in die Pfanne und erhitzt sie wieder.
  8. gebt die Zwiebel in die Pfanne, fügen dann die Paprika hinzu.
  9. Wer möchte kann nun auch den Mais dazugeben.
  10. Kocht alles für ein paar Minuten.
  11. Gebt dann das Huhn in die Pfanne, vermischt alles.
  12. Holt euch dann eine Pfanne in die die Tortilla passen. Gebt ein bisschen Butter dazu.
  13. Gebt dann ein wenig von dem Huhn und Gemüse-Mischung auf der Tortilla und etwa ¼ Tasse Käse (wie ihr es mögt).
  14. Einen weiteren Tortilla darauf legen.
  15. Jetzt braten bis der Käse geschmolzen ist. Beide Seiten sollten schön golden sein.
  16. Aus Pfanne nehmen und vierteln.
  17. Wiederholt diese Schritte mit den restlichen Tortillas.
  18. Zum Servieren einfach etwas Sauerrahm, Salsa und Guacamole bereitstellen.

Quesadillas_2

2 Comments

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: