Gruselige Halloween Kekse backen

Süßes sonst gibt’s saures!!! Juchuu – Halloween steht vor der Tür! Und dekorationstechnisch ist es meine Liebste „Jahreszeit“. Ich habe eine riesige Kiste voll Deko mit Kürbissen aller Art – groß, klein, orange oder dunkel, kleine Geister, Spinnen und Fledermäuse. Dieses Wochenende habe ich mich mal hingesetzt und ein paar gruselige Halloween Kekse gebacken. Dazu habe ich einfach meinen easy-peasy Keksteig genommen und dann mit meinen neuen Keks-Ausstechern leckere Kürbisse, Hexen, Eulen und Fledermäuse gebacken.

 

Gruselige Halloween Kekse backen
Drucken
von:
Vorbereitungszeit:
Garzeit:
Totaldauer:
Zutaten
  • 250g Butter (weich)
  • 300g Mehl
  • 140g Vanillezucker
  • (es geht auch normaler Zucker - ich mag allerdings lieber meinen selbstgemachten Vanillezucker)
  • 1 Eigelb
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Priese Salz
Zubereitung
  1. Gebt alle Zutaten in eine Schüssel. Solltet ihr keine weiche Butter haben - raspelt einfach die Butter 🙂
  2. Alles nun mit dem Mixer vermischen und dann mit der Hand kneten.
  3. Dann eine große Kugel formen und Klarsichtfolie darüber geben.
  4. Mit einem Nudelholz alles platt rollen und dann mit den Formen ausstechen.
  5. Heizt den Ofen auf 160 °C und dann gebt das Blech mit Keksen für ca. 15 Minuten in den Ofen.
  6. Danach lasst die Cookies etwas abkühlen und mit Schokolade und /oder Zuckerfarbe dekorieren 🙂
  7. Leckere Cookies ... und happy Halloween

grusel-kekse-neu

Habt ihr schon meine Halloween-Cupcakes gesehen? Was backt ihr für eure Halloween Party? Oder gibt es bei euch Mumien-Finger, Würmersalat oder Glibber-Hirn?

1 Comments
  • JesSi Ca

    Antworten

    Ah, ein sehr lecker klingendes Rezept. Das werden wir in jedem Fall mal ausprobieren zumal ich Ausstecher habe in Form eines Kürbis, einer Hexe, Fledermaus und noch eine gruseliges Getier…. Wir lieben es neue Rezepte aus zu probieren!!

    Ich bin durch den #BloKoSo auf Dich aufmerksam geworden und freue mich bald wieder hier vorbei zu schauen. Vielleicht hast Du ja auch mal Lust auf meinem Blog vorbei zu schauen – ich blogge Über allerlei Familienthemen unserer nicht ganz normalen Familie unter http://www.feiersun.de

    Liebste Grüße
    JesSi Ca

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: