Das geht immer… Schoko-Kirsch-Kuchen

Es ist September, die Bäume bekommen ihr schöne gelbe und rote Färbung und die Abende werden schneller dunkel. Der Spätsommer und Herbst stehen vor der Tür. Ich mag es, wenn man das Laub rascheln hört, Kerzen wieder anzündet und in all den Geschäften findet man schöne Strickwaren. Ich bin ein Fan vom Herbst! Der Sommer ist mir meist zu heiß, aber im Herbst kann ich meine schönen kuscheligen Strickjacken und Schals raussuchen. Kleider mit Strumpfhose anziehen. Das heißt ja nicht dass es nur Regen geben muss im Herbst. Sonnige Herbsttage sind doch wunderbar! Und wenn man dann nach einem Spaziergang nach Hause kommt – was gibt es dann schöneres als einen tollen Schokoladen-Kirsch-Kuchen der auf euch wartet? 

Vor ein paar Wochen hatte ich euch gefragt was euer Favorit ist… und ihr habt ja Recht… Schokoladenkuchen geht einfach immer. Aber, schön saftig muss er sein. Meine Kollegen haben echt ein Glück, denn die durften mal wieder probieren was ich so gebacken habe. Wir können ja nicht alles essen was ich backe 😉 .

Das Rezept heute ist nichts leichtes, erfrischendes. Ihr wolltet es ja – Heute heißt es: Scheiß auf die Kalorien und her mit dem Schokokuchen.

Das geht immer... Schoko-Kirsch-Kuchen
Drucken
von:
Vorbereitungszeit:
Garzeit:
Totaldauer:
Zutaten
  • 75g Butter
  • 270g Mehl
  • 100g Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 360g Zucker
  • 2 Eier
  • 225ml Milch
  • 1 Glas Schattenmorellen
Zubereitung
  1. Alle Zutaten bis auf die Früchte in eine Schüssel geben und mixen.
  2. Sollte der Teig zu Flüssig sein einfach etwas Mehl dazugeben - sollte er zu trocken sein noch einen Schuss Milch dazugeben.
  3. Dann in eine Kastenform oder Springform geben - ich benutze immer meine neue Lieblingspieform.
  4. Zum Schluss dann die Früchte auf dem Kuchen verteilen.
  5. Dann in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 50 Min. backen.

 

3 Comments
  • chaosmacherin

    Antworten

    Ein Stück für mich bitte!!! <3

    • Julia

      Ok beim nächsten Treffen gibt’s Schokokuchen 😉

  • Anke

    Antworten

    Der Kuchen sieht so herrlich saftig und lecker aus. Und die Kombi Schokolade und Kirschen macht mich einfach immer schwach.. Das wäre der perfekte Sonntagskuchen für Morgen 🙂
    Geht der Kuchen sehr stark auf oder ist er eher flach (weil du ihn in der Pieform backst)
    Liebe Grüße,
    Anke

    PS. Ich liebe den #blokode14

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: