Bloggertreffen in Köln #btk14

Und da war mein erstes Bloggertreffen auch schon vorbei. Seit Wochen habe ich auf dieses Wochenende hin gefiebert und nun war es endlich soweit. In Köln fand das 5. Bloggertreffen #btk14 statt. Ich hatte über Twitter von anderen Bloggern von diesem Treffen erfahren und mir gleich ein Ticket gesichert. Ich muss echt sagen 10 € für ein Ticket ist nun wirklich nicht teuer – und das alles inklusive Getränke, leckeres Gegrilltes und Live-Musik. Ich hatte mich aber  für ein Sponsorenticket für 25€ entschieden.

Die Welt ist ja so klein… ich konnte nämlich eine Fahrgemeinschaft mit einer Arbeitskollegin bilden. Petra ist zuständig für unseren Firmenblog und schreibt auch privat – Kurzgeschichten.  Aber damit nicht genug… denn auch Thorsten – der auch für unseren Firmenblog schreibt und seinen eigenen Blog „Pirgofabrik“ betreibt kam mit. Ein Glück! Ich war schon mal nicht alleine 😉

Also schnell noch Freitag Abend einen Kuchen gebacken und die Tasche gepackt. Zum Glück hatte ich die Woche noch ein Hotelzimmer bekommen. (Unverschämt wie die Hotelpreise steigen!!) Ich kann euch nur empfehlen, seid nicht so schusselig wie ich – bucht früh! Zum Glück habe ich aber noch ein schönes Zimmer im Ameron Regent Hotel ergattert. Ein wunderbares Eckzimmer im 9. Stock mit einer riesigen ebenerdigen Dusche und einem super Frühstücksbuffet. Also in Köln angekommen schnell frisch gemacht und wieder die anderen beiden eingesammelt. 5 Minuten später waren wir dann schon am Jugendpark. Fix Anmelden, Namen abhaken und Namensschild ausfüllen. Auf geht’s ins Getümmel.

Wir fanden direkt Jenny, die Countess van Hellfire, die auch für unseren Firmenblog schreibt. Aber nach der langen Fahrt mussten wir uns erst mal was zu Essen besorgen. Das Fleisch war zum Glück schon auf dem Grill. Aber auch vegetarisches gab es.

btk14-bier btk14-burger

Es ist wirklich klasse, wenn man mal die Leute trifft die man sonst nur über Twitter oder deren Blogs kennt. Ich habe z. B. auch Mareike aka die Chaosmacherin, Nina und Yuyu getroffen – alle super lieb und total aufgeschlossen (lieben Gruß an dieser Stelle).

Ich muss sagen, nach einem tollen Abend mit super netten Leuten ging ein schönes Wochenende zu Ende. Ich bin froh dabei gewesen zu sein.

Unter #btk14 findet ihr weitere Infos wie der Abend war.

1 Comments
  • Steffi

    Antworten

    Ich liebe Bloggertreffen auch. Wo ich vorher wohnte, waren wir schon eine eingespielte Gruppe, weil wir uns schon einige Jahre kennen. Durch meinen Umzug werde ich sicher jetzt wieder öfter mich auch mit neuen Bloggern treffen. Freue mich schon tierisch. Macht ja Spaß, neue Leute kennenzulernen. LG, Steffi

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
%d Bloggern gefällt das: